wo

Disc Golf Übungsplätze und Parcours der Schweiz


Disc Golf Parcours können nur beschränkt mit Ball Golf Parcours verglichen werden. Mehrheitlich sind Disc Golf Anlagen auf öffentlichem Grund installiert, so z.B. in Parks oder auf Grünflächen von grösseren Sportanlagen. Mit wenigen Ausnahmen haben die Disc Golf Anlagen in der Schweiz fest installierte Auffangkörbe, jedoch ohne Abwurfpositionen. Diese Parcours werden im sogenannten „Safari“-Modus gespielt, d.h. man spielt auf die Körbe aus verschiedenen, selbgewählten Positionen oder man wartet bis ein einheimischer Disc Golfer auftaucht… Die grösseren Parcours, wie Les Evaux in Genf, der Gurtenparcours, im Parc Pierr-à-Bot oberhalb Neuchâtel und der Grüzefeldparcours in Winterthur sind auch mit permanenten Abwurfzonen ausgestattet, haben einen Parcoursplan und es können teils auch Wurfscheiben gemietet werden.

Die Mehrheit der Parcours wird durch einen lokalen Disc Golf Club betreut. Obenstehend eine Übersicht der Parcours in der Schweiz (klickst auf Korb auf der Karte für mehr Infos).

Parcours auf der ganzen Welt findet man im Course Directory der PDGA unter www.pdga.com oder auch auf der DG Course Review mit vielen Details zu den Parcours.

Kommentare sind geschlossen